Mailberg - Ein Tal als Qualitätsinsel

Mailberg in AMalerisch von Bergen umgeben schmiegt sich das Dorf Mailberg in einen natürlichen Kessel.
Die Hänge rings um das Dorf sind mit Weingärten bepflanzt.

An den Bergkuppen halten Laub- und Nadelwälder Wache.

In dieser windgeschützten Lage genießen die Reben viele Sonnenscheinstunden bis spät in den Herbst hinein.
Dieses besondere Kleinklima verleiht den Weinen einen sehr individuellen Charakter, der für ihren Ruhm schon vor Hunderten von Jahren verantwortlich war.